Ein Tag im Modehaus Havekost in Ovelgönne bei Brake

Zum Verlieben schön. Bei der Wahl des Brautkleides entscheidet der Blick in den Spiegel und die Kompetenz des Modehauses Havekost: Es ist Liebe auf den ersten Blick. Eine Braut im schönsten Kleid überhaupt. Dieses Gefühl ist magisch. Wie glücklich lächelnde Kundinnen aussehen, wissen auch Ude Havekost und sein versiertes Team. Seit 1952 gehört das Modehaus Havekost in Ovelgönne bei Brake zu den ersten Adressen zauberhafter Braut- und Abendmode, festlicher Herrenmode und hochwertiger Trauringe. „Wir lieben Mode“, betont der geschäftsführende Inhaber Ude Havekost, der das Modehaus in zweiter Generation leitet. Wer nach Ovelgönne bei Brake kommt, weiß: Die Auswahl im Modehaus Havekost ist riesengroß.


„Selbst der weiteste Weg lohnt sich immer“

Mit diesem verheißungsvollen Credo präsentiert sich das Modehaus Havekost seinen teils weit gereisten Kunden. Es ist ein Versprechen und einer der Maßstäbe, an dem sich das Modehaus Havekost, das bundesweit zu den größten Fachgeschäften für Braut- & Abendmode, festliche Herrenanzüge aber auch Accessoires sowie Businessanzüge für den Herrn und Trauringen zählt, gerne messen lässt. Lichtdurchflutet und stilvoll eingerichtet präsentiert das Fachgeschäft auf einer Verkaufsfläche von über 2.000 qm eine unübertroffene Auswahl toller Brautkleider von nationalen und internationalen Designern, sowie festliche Kleider und trendigen Anzügen namhafter Hersteller und Designer aus der ganzen Welt.


Auf die Details kommt es an

Raffinierte Brautkleider mit einzigartigen Finessen liegen auch 2018 im Trend. „Aktuell verführen die Kleider mit einem tiefen Rückenausschnitt oder sorgen mit romantischer Spitze für den Wow-Faktor. Aufregende Dekolletés werden von hautfarbenen und spitzenverzierten Elementen in Szene gesetzt. Brautkleider im Hippie-Stil, Vintage und wunderschönen cut outs sind en Vogue. Farbige Gürtel oder feine Strassapplikationen setzen Akzente. Hochgeschlossene Oberteile werden ebenfalls zunehmend nachgefragt. Unser Angebot umfasst jede Stilrichtung und die neusten Trends “, sagt Modeexperte Ude Havekost.


Die schönsten Hochzeitskleider zur Inspiration

So einzigartig der Mensch, so facettenreich sollte auch das Hochzeitskleid sein. Das Modehaus überzeugt mit seiner Auswahl und einer fachkundigen kompetenten Beratung. Service & Qualität sind selbstverständlich. Mehrfach wurde die Freundlichkeit der 50 Mitarbeiterinnen des Hauses in den sozialen Netzwerken gelobt. Die Traumkleidsuche begleiten die Fachberaterinnen mit einem kritischen Blick, Engagement, Zeit und Erfahrung. „Wir zeigen jeder Braut sämtliche Stilrichtungen, die ihrem Typ entsprechen. Es ist wichtig, die Haptik des Stoffes zu fühlen und sich zu überzeugen, wie das Kleid der eigenen Figur an den richtigen Stellen schmeichelt und welche Bewegungsfreiheit es zulässt. Rundum glücklich werden auch Kurvenstars: von 32 bis 62 reicht das Größensortiment – inklusive Umstandsmode und passenden Accessoires. Eine Braut sollte rechtzeitig auf Kleidersuche gehen. Vier Monate Lieferzeit sind Minimum“, sagt Ude Havekost.

Der Faktor Zeit kann bei der Wahl des richtigen Outfits für den Bräutigam als untergeordnet angesehen werden. Entscheidender ist: Smoking oder Anzug in aktuell königlichem Royal- oder verträumten Azurblau sollten in jedem Fall zu dem Brautkleid passen. Ist das naturweiß, ist das reinweiße Herrenhemd ein „No go“. Da der Bräutigam traditionell das Kleid vor der Hochzeit nicht sieht, stellt sich die Frage der harmonierenden Anzugwahl. Ude Havekosts Mitarbeiter legen vorsorglich Karteien für das Damenoutfit an. Eine große Hilfe für die Herren, die ihr Bräutigamoutfit ebenfalls im Modehaus Havekost erwerben.


Damit auch der Bräutigam seine Geheimnisse hat, lässt sich der moderne Mann von seinen Freunden beim Styling beraten – unterstützt durch Fachpersonal. „Unsere Aufgabe ist es, dem Bräutigam am Hochzeitstag die Sicherheit für einen starken Auftritt zu geben“, betont Ude Havekost. „Unsere Berater/innen sind stilsicher: Vom traditionellen Smoking, eleganten klassischen Cut- und Gehrockformen bis hin zu den neuesten italienischen Trends, kombiniert mit passender Weste, dem farblich abgestimmten Hemd bis hin zu hochwertigen Accessoires wie Manschettenknöpfen, Krawattennadeln und den Schuhen: Gemeinsam finden wir den passenden Look und stimmen ihn perfekt auf das Outfit der Partnerin oder Partners ab.“

Oft werden Brautkleider oder Abendgarderobe zudem individuell angepasst. Aufwendige Arbeiten, die aufgrund der besonderen Kleider von gut geschultem Fachpersonal übernommen werden sollten. Traditionell verfügt das Modehaus Havekost über ein eigenes Änderungsatelier und Partnerschneidereien, in dem erfahrene Schneidermeisterinnen die Kleider für den großen Tag perfekt anpassen.


In unserem Outlet sparen

Kurzentschlossene Paare werden in dem Outlet des Modehauses fündig, das in unmittelbarer Nachbarschaft seine Pforten öffnet. Wir bieten Mode für jede Zielgruppe, für die Braut, den Bräutigam und die gesamte Hochzeitsgesellschaft. Unser Outlet präsentiert reduzierte Mode. Hier finden sich Herrenanzüge und Abendkleider für 99,95 EUR und Brautkleider mit einem Rabatt von 50 %. „Wir bieten eine Verkaufsfläche, die in Großstädten nicht bezahlbar wäre. Deshalb haben wir auch so eine große Auswahl und zum Teil Marken, die wir exklusiv in Deutschland vertreten dürfen“, betont Ude Havekost.


 
MODEHAUS HAVEKOST

Bahnhofstraße 28 | 26939 Ovelgönne
fon: 04401 98098
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.modehaus-havekost.de

 

Zum Seitenanfang